Kopfzeile

Inhalt

Geburt

Frisch gebackene Eltern müssen bei den Einwohnerdiensten der Gemeinde Münchenstein eine Niederlassungsbescheinigung (Vater und Mutter) bestellen, um diese dem Spital zu übergeben.

Ist die Geburt im Spital erfolgt, erstattet das Spital die Geburtsanzeige an das zuständige Zivilstandsamt. Die Geburt des Kindes wird den Einwohnerdiensten direkt vom zuständigen Zivilstandsamt mitgeteilt und von diesem auch beurkundet.

Nach dem Eintrag der Geburt in das Einwohnerregister werden die Erziehungsberechtigten von den Einwohnerdiensten dazu aufgefordert, die Konfession des Kindes mitzuteilen und innert drei Monaten den Nachweis einer schweizerischen Krankengrundversicherung einzureichen.

Niederlassungsbescheinigung

Benötigen Sie für eine amtliche Angelegenheit oder zu einem anderen Zweck einen Nachweis über Ihren Wohnsitz, resp. wie lange Sie in unserer Gemeinde wohnhaft sind? Die Niederlassungsbescheinigung …

Benötigen Sie für eine amtliche Angelegenheit oder zu einem anderen Zweck einen Nachweis über Ihren Wohnsitz, resp. wie lange Sie in unserer Gemeinde wohnhaft sind?

Die Niederlassungsbescheinigung erhalten Sie gegen Vorweisung eines Personalausweises am Schalter der Einwohnerdienste oder online
Eine Niederlassungsbescheinigung kostet Fr. 15.--

Name
Niederlassungsbescheinigung Online-Formular