Kopfzeile

Inhalt

Bekämpfung des Japankäfers - Online-Infoveranstaltung am Freitag, 12. Juli

10. Juli 2024

Wie die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft sowie das Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt informieren, findet am Freitag, 12. Juli 2024, um 10.00 Uhr eine öffentliche Online-Veranstaltung im Zuge der Bekämpfung des Japankäfers statt. Die beiden Basel möchten den sich in der Pufferzone befindlichen Gemeinden, Gärtnereien, Bauunternehmen und weiteren interessierten Kreisen wie auch Privatpersonen die Gelegenheit bieten, sich über den Schädling, die aktuelle Lage und die Bedeutung des Fundes für die betroffenen Kreise zu informieren. Fachpersonen aus den beiden Kantonen und des Bundes werden der Veranstaltung beiwohnen und sich den Fragen annehmen.

Die Pufferzone umfasst einen Radius von 5 Kilometern rund um den Befallsherd. In dieser  befinden sich die Gemeinden Birsfelden, Allschwil, Binningen, Bottmingen, Muttenz, Pratteln, Oberwil, Reinach, Arlesheim, Münchenstein, Therwil, Aesch, Liestal, Frenkendorf, Augst, Basel (BS), Riehen (BS), Bettingen (BS), Dornach (SO), Gempen (SO), Grenznach Wyhlen (D), Weil am Rhein (D) und St.Louis (F).

Referentinnen und Referenten:
- Christoph Böbner, Leiter Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung, BL
- Emanuel Trueb, Leiter Stadtgärtnerei Basel, BS
- Joana Weibel, Agroscope Pflanzenschutzdienst (APSD)
- Christina Sann, Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), Fachbereich Pflanzengesundheit

Zeitpunkt der Online-Veranstaltung:
Freitag, 12. Juli 2024, 10.00 Uhr

LINK ZUR ONLINE-VERANSTALTUNG

Bei technischen Problemen:
Helpdesk Kanton Basel-Landschaft, T 061 552 52 22

Zugehörige Objekte

Name
Öffentliche Informationsveranstaltung Japankäfer Download 0 Öffentliche Informationsveranstaltung Japankäfer