Kopfzeile

Inhalt

Erweiterungsbau Löffelmatt

Seit Ende Februar 2016 bevölkern Münchensteiner Schülerinnen und Schüler sowie Kindergärtner das neue erweiterte Schulhaus Löffelmatt. Nach dem Erteilen der Baubewilligung vom kantonalen Bauinspektorat Ende September 2014 wurden erste bauliche Vorkehrungen getroffen und somit der Bauprozess lanciert.

Im Folgenden wird über die aktuellen Fortschritte der Bauarbeiten berichtet (siehe auch chronologisch geordnete pdf-Dokumente mit Bildern der Baustelle):

News vom 7. März 2016 (letzte News):
Während sich der Schulbetrieb im neuen "Löffeli" mehr und mehr einlebt, sind draussen in erster Linie noch die Umgebungsarbeiten am Laufen. Ende März findet voraussichtlich die Bepflanzung statt. Bis Freitag, 11. März 2016, wird die Montage des Heizkörpers im Altbau (Zwischenbau) abgeschlossen sein.

News vom 29. Februar 2016:
Seit einer Woche herrscht im neuen "Löffeli" nun bereits Schulbetrieb. Im Wochenblatt Birseck vom 25. Februar 2016 ist ein redaktioneller Bericht zur Eröffnung erschienen.
Nach wie vor gearbeitet wird noch an der Umgebung. Zudem wird im Zwischenbau des Altbaus der Heizkörper montiert.

News vom 19. Februar 2016:
Es ist soweit: Am Montag, 22. Februar 2016, beginnt der Kindergarten- und Schulbetrieb im neuen Schulhaus Löffelmatt! Zeitgleich werden auch noch die Umgebungsarbeiten weitergeführt.

News vom 12. Februar 2016:
Was die Bauten betrifft, wird bis zum Einzug der Schul- und Kindergartenkinder nach den Schulferien die Mängelliste gemäss Abnahmeprotokoll abgearbeitet. Bis am Donnerstag, 18. Februar 2016, sollten alle Mängel behoben sein. Gearbeitet wird momentan auch noch an den Umgebungsarbeiten.

News vom 22. Januar 2016:
Am Montag, 25. Januar, zieht die Schulergänzende Betreuung (SEB) Löffelmatt, die bis anhin an der Lehengasse angeboten wurde, bereits in ihre neuen Räumlichkeiten im Erdgeschoss ein und nimmt den Betrieb auf.
Zeitgleich werden der Anschluss an die Kanalisation und die Umgebungsarbeiten fortgesetzt, ebenso wie Fugenarbeiten an den Bodenbelägen und die letzten Malerarbeiten. Im Gange ist auch die Anlieferung des Mobiliars für den Schulbetrieb.

News vom 18. Januar 2016:
In Sachen Bodenbeläge werden in der Woche vom 18. bis 22. Januar 2016 die Sockel- und Fugenarbeiten fertiggestellt. Bis am Mittwoch, 20. Januar, sollten alle Installationsarbeiten abgeschlossen sein. Das Mobiliar für die Aula sowie die mobile Bühne werden am Dienstag, 19. Januar, geliefert und die Baureiningung wird in den Obergeschossen fortgesetzt. Bis Ende Januar wird noch weiteres Mobiliar geliefert und ab Kalenderwoche 4 - also ab dem 25. Januar - zieht die Schulergänzende Betreuung der Abteilung Kind, Jugend & Familie im neuen Löffelmattschulhaus ein.

News vom 8. Januar 2016:
Zurzeit wird der Anschluss an die Kanalisation vorgenommen und auch die Umgebungsarbeiten werden wieder aufgenommen. Bis zum 14. Januar sollte die Küche im Office fertiggestellt sein. Ab dem 11. Januar werden die Arbeiten an den Balkonen und Fassaden ausgeführt. Nach wie vor im Gang sind unter anderem auch die Malerarbeiten im Schulhaus und im Kindergarten. Ab dem 12. Januar beginnt die Baureinigung mit den Fenstern.

News vom 23. Dezember 2015:
Vom 28. Dezember 2015 bis zum 8. Januar 2016 wird weiter am Anschluss der Kanalisation gearbeitet. Bis Ende der ersten Kalenderwoche 2016 sollen die Bodenebeläge und Sockelarbeiten fertiggestellt sein, ebenso die Küche inklusive Glasrückwand und die Balkone und Fassaden. Die Malerarbeiten sind weiterhin im Gange. In der ersten Woche im neuen Jahr wird überdies mit der Montage der Trennwände der Aula und der Sanitärapparaturen begonnen.

News vom 21. Dezember 2015:
Bis zum Jahreswechsel werden unter anderem folgende Arbeiten vorgenommen:
•Unterlagsboden Verbindungsbau und Bodenbeläge Treppenhaus
•Fertigstellung Küche
•Allgemeine Installationen
•Malerarbeiten Schulhaus und Kindergarten
•Fertigstellung Montage Garderoben/Schränke bis 6. Januar 2016

News vom 11. Dezember 2015:
In der zweitletzten Kalenderwoche 2015 kann die Aufrichte des Verbindungsbaus gefeiert werden. Bis zum 18. Dezember werden voraussichtlich mehrere Arbeiten abgeschlossen sein wie das Flachdach, die Montage der Türen und der Fenster im Verbindungsbau. In selbiger Woche wird neben vielen weiteren Arbeiten auch der Anschluss an die Kanalisation vorgenommen und im EG des Schulhauses werden die Bodenbeläge montiert.

News vom 4. Dezember 2015:
In der Woche vom 7. bis 11. Dezember werden unter anderem die Fundationen des Verbindungsbaus und der Anschluss an die Kanalisation erstellt. Bis Ende der Woche sollten die Arbeiten an den Bodenbelägen im Erdgeschoss des Kindergartens abgeschlossen sein, ebenso die Montage der Wände, Decken und Leibungen in der Aula. Die Malerarbeiten im Schulhaus und Kindergarten und die Montage der Garderoben und Schränke werden weitergeführt. Die Küchen für den Kindergarten werden am Mittwoch, 9. Dezember, montiert.

News vom 27. November 2015:
In der Woche vom 30. November bis 4. Dezember werden unter anderem die Bodenbeläge im ersten Obergeschoss des Schulhauses fertiggestellt, ebenso die Montage der Wände und Decken Leibungen im Erdgeschoss des Kindergartens. Ab dem 2. Dezember werden die Garderoben montiert und die Umgebungsarbeiten werden aufgenommen.

News vom 20. November 2015:
In der Kalenderwoche 48 werden unter anderem die Terraingestaltung an der Nordfassade fortgesetzt, die Bodenbeläge im Kindergarten im 1. Obergeschoss verlegt und die Wände/Decken der Leibungen im Schulhaus im 1. Obergeschoss fertiggestellt. Ebenfalls abgeschlossen werden die Plattenarbeiten in den Nassräumen. Ab dem 25. November werden die Fundamente des Verbindungsbaus errichtet.

News vom 13. November 2015:
In der Woche vom Montag, 16. November, wird die Auffüllung der Nordfassade fortgesetzt und an gleicher Stelle mit der Terraingestaltung begonnen. Im zweiten Obergeschoss des Schulhauses werden bis Ende Woche die Bodenbeläge verlegt. Unter anderem noch in Arbeit sind die Deckenverkleidungen in Gips, das Flachdach der Terrasse, diverse Malerarbeiten und die Legung der Platten in den Nassräumen. Ab dem 23. November sind die Fundamente für den Verbindungsbau angedacht.

News vom 9. November 2015:
Am Montag, 9. November, wird unter anderem mit der Auffüllung der Nordfassade und diversen Brandabschottungen begonnen. Ab Mittwoch, 11. November, beginnen voraussichtlich die Arbeiten am Flachdach der Terrasse. In der Kalenderwoche 47 wird mit den Plattenlegearbeiten in den Nasszellen begonnen.

News vom 30. Oktober 2015:
Vom 2. bis 6. November werden die Wandverkleidungen im Treppenhaus sowie die Deckenverkleidungen in Gips angebracht. Die Heizung im bestehenden Schulhaus wird abgeschlossen und die erste Ladung Pellets gefüllt. Das Gerüst wird ab dem 2. November demontiert. Am 9. November beginnen voraussichtlich die Malerarbeiten.
Des weiteren werden unter anderem folgende Arbeiten ausgeführt:
•Montage Wände und Decken 2. OG Schulhaus und 1. OG Kindergarten
•Errichtung Flachdach Terrasse bei seitlichem Eingang
•Auffüllung Terrain (ab 5. November)
•Abschluss Montage Lamellenstoren
News vom 23. Oktober 2015:
In der Kalenderwoche 44 werden das Flachdach über der Terrasse beim seitlichen Eingang errichtet und sämtliche Leitungen im Deckenbereich bei Räumen mit Gipsdecken sowie die Decke über dem Ausgang Kindergarten EG isoliert. Die Heizungen werden voraussichtlich bis Ende Oktober komplett installiert sein. Am 2. November soll das Baugerüst demontiert werden.
Des weiteren werden unter anderem folgende Arbeiten ausgeführt:
•Graben, Kernbohrungen
•Abdichtung Flüssigkunststoff Süd-Eingang
•diverse allgemeine Rohbauinstallationen
•Aussendämmung Wände und Decken Balkone
•Montage Glasgeländer vor Fenster
•Montage Lamellenstoren
News vom 16. Oktober 2015:
In der Woche vom 19. bis 23. Oktober wird voraussichtlich die neue Heizanlage im bestehenden Schulhaus fertiggestellt und mit den entsprechenden Elektroinstallationen begonnen. In diesem Zusammenhang werden auch Arbeiten am Pelletsraum bzw. -lager getätigt.
Des weiteren werden unter anderem folgende Arbeiten ausgeführt:
•Aufheizen Unterlagsboden
•Abdichtung Flüssigkunststoff Süd-Eingang
•Vervollständigung Perimeterdämmung
•diverse allgemeine Rohbauinstallationen
•Start Deckenverkleidungen in Gips
•Überzug Auftritt und Steigungen bei Treppen
•Weissputz und Deckputz

News vom 2. Oktober 2015:
In den Schulherbstferien, also vom 5. bis 16. Oktober 2015, werden unter anderem folgende Arbeiten vorgenommen:
•Aufheizen Unterlagsboden
•Diverse Rohbauinstallationen und Installationen im Deckenbereich
•Neue Heizung bestehendes Schulhaus (Fertigstellung bis 16. Oktober)
•Einrichtung Pelletslager
•Fertigstellung Treppengeländer
•Weissputz/Deckputz
•Terraingestaltung
•Beginn Montage Photovoltaik-Anlage
Der Kran wird voraussichtlich am Donnerstag, 8. Oktober, demontiert. Mit den Deckenverkleidungen in Gips wird ab Montag, 19. Oktober, begonnen.

News vom 25. September 2015:
In der Kalenderwoche 40 werden diverse Montagen vorgenommen, wie etwa die Türrahmen, das Treppengeländer, die Schienen für die Trennwände zur Aula etc. Fortgefahren wird mit den Rohbauinstallationen, der Terraingestaltung und der Installation der neuen Heizung im bestehenden Schulhaus. Voraussichtlich am Donnerstag, 8. Oktober, wird der Kran abgebaut.

News vom 21. September 2015:
Vom 21. bis zum 25. September werden die Dachschicht auf dem Flachdach aufgebracht, diverse Rohbauinstallationen vorgenommen und die neue Heizung montiert. Voraussichtlich ab dem 23. September beginnt die Terraingestaltung. Am 25. September startet die Montage der Türrahmen im Erdgeschoss.

News vom 11. September 2015:
In Kalenderwoche 38 werden zeitgleich zum Fortschritt der Isolation der Unterlagsböden und der Verlegung der Bodenheizung diverse Rohbauinstallationen vorgenommen. Im bestehenden Schulgebäude wird die neue Heizung installiert und es werden diverse Arbeiten an der Fassade vorgenommen.

News vom 4. September 2015:
Am Freitag, 4. September, durfte das Aufrichtfest des Erweiterungsbaus gefeiert werden.
Am Montag, 7. September, wird mit der Verlegung der Unterlagsböden begonnen, die von oben nach unten isoliert werden. Ab Mitte Woche wird zusätzlich die Bodenheizung verlegt und die neue Heizung des bestehenden Schulhauses installiert. Die Arbeiten an den Rohbauinstallationen und GIS-Wänden werden weitergeführt.

News vom 31. August 2015:
Zum Übergang vom August in den September kann die Liftmontage beendet werden und das Flachdach wird isoliert. Diverse Installateure sind mit Rohbauinstallationen beschäftigt sowie mit der Montage der GIS-Wände. In Sachen Fensterbau wird die Montage in Kalenderwoche 36 beendet. Voraussichtlich beginnen am Montag, 7. September, die Arbeiten am Unterlagsboden.

News vom 21. August 2015:
Ab Montag, 24. August, wird mit der Liftmontage und der Ausschalung der Aussentreppe sowie deren Absturzsicherung fortgefahren. Das Flachdach wird isoliert und die Aussentüren werden montiert. In Bezug auf die Elektrik werden die Bodenkanäle montiert.
Des Weiteren werden die GIS-Wände und die Fenster montiert.

News vom 14. August 2015:
In der Kalenderwoche 34 wird die Montage des Lifts vorbereitet, der am 18. August angeliefert wird. Die Aussentreppen werden ausgeschalt und die Absturzsicherheit gewährleistet. Des Weiteren werden die Spriessungen entfernt und die Perimeterdämmung ergänzt.
Die Installateure ziehen die Leitungen übers Dach. Ausserdem werden die Bodenkanäle für die elektrischen Leitungen ab 19. August montiert. Ab dem 24. August ist dann die Montage der Aussentüren und die Isolation und Abdichtung des Flachdachs geplant.

News vom 7. August 2015:
Ab dem 10. August ist die Rofra Bau AG neben weiteren Tätigkeiten mit der Ausschalung und Absturzsicherung der Aussentreppen, dem Ausbruch der Türe des Pelletsraum, der Ergänzung der Perimeterdämmung, dem Spitzen des Dachwassenanschlusses und den Aussparungen für die Elektriker beschäftigt.
Diverse Installateure kümmern sich um die Installation von Elektroleitungen und der Wasseranschluss wird erstellt, so dass im Anschluss die Gipserarbeiten vorgenommen werden können. Weiter werden die Fenster montiert und es werden diverse Arbeiten an der Fassade innen und aussen vorgenommen.

News vom 17. Juli 2015:
In den Wochen 30-32, also vom 20. Juli bis zum 7. August, werden folgende Tätigkeiten ausgeführt:
•Montage Fenster im Erdgeschoss von Setz Fensterbau
•Diverse Anpassungen an der Fassade von Mangold Holzbau
•Fertigstellung Verbindungsgang Decke Altbau von Rofra
•Demontage der alten Tankanlage von Haesler
•Flachdachabdichtungen Eingang Kindergarten und Abdichtungen Fenster von Morath
•Vorbereitung Gerüst für Fenstermontage im 1. und 2. OG von Roth Gerüste
News vom 10. Juli 2015:
In der Woche vom 13. bis 17. Juli können - je nach Wetterlage - die Aussentreppenanlagen fertiggestellt werden. Weiter gearbeitet wird am Zwischenbau und an der Staubwand des bestehenden Schulhauses, dessen Decken abgebrochen werden.
Das Holzbauunternehmen nimmt diverse Anpassungen an der Fassade vor, die Fenster werden geschlossen und es wird am Flachdach der Terrassen gearbeitet.

News vom 3. Juli 2015:
In der ersten Schulsommerferienwoche vom 6. bis 10. Juli ist die Rofrau Bau AG mit den Aussentreppenanlagen, Betonarbeiten am Zwischenbau sowie den Spriessungen und der Armierung der Böden beschäftigt. Zu Beginn der Woche wird die Decke über dem Erdgeschoss des Schulhauses betoniert. Die Mangold Holzbau AG und die Morath AG werden die Aufrichte des Holzbaus des Kindergartens fertigstellen und voraussichtlich ab Mittwoch das Flachdach installieren.

News vom 26. Juni 2015:
Vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 wird mit der Hinterfüllung der Stützmauer begonnen sowie mit dem Bau der Aussentreppenanlage und des Zwischenbaus fortgefahren. Fortgesetzt werden auch die Arbeiten an der Aufrichte des Holzbaus des Kindergartens und dem Flachdach.

News vom 22. Juni 2015:
In der Woche vom 22. bis 26. Juni 2015 wird mit den Arbeiten an der Aussentreppenanlage und dem Zwischenbau fortgefahren, ebenso mit der Aufrichte des Holzbaus. Des Weiteren wird mit den Arbeiten am Flachdach begonnen und dementsprechend das Gerüst erweitert.

News vom 12. Juni 2015:
Vom 15. Juni bis zum 19. Juni 2015 wird die Stützmauer beim Eingang sowie die Aussentreppenanlage errichtet. Die Arbeiten am Zwischenbau werden aufgenommen.
Ebenfalls im Verlauf der Woche wird der Holzbau aufgerichtet und das Fassadengerüst laufend erweitert.

News vom 5. Juni 2015:
In der Woche vom 8. bis 12. Juni beginnen die Arbeiten an der Decke der Liftüberfahrt, der Stützmauer beim Schulhauseingang sowie der Aussentreppenanlage. Die Hinterfüllung wird abgeschlossen und es sind diverse Installateure nach Aufgebot des Poliers auf der Baustelle. Voraussichtlich ab Donnerstag, 11. Juni, kann mit der Aufrichte begonnen werden. Bis dahin ist die Montage des Fassadengerüsts abgeschlossen.

News vom 29. Mai 2015:
Mit dem Juni beginnt die Betonierung der Decken und Treppenläufe im ersten Obergeschoss sowie der Wände im zweiten Obergeschoss. Die Hinterfüllung ist nach wie vor im Gange und ab Donnerstag, 4. Juni, beginnt das Versetzen der Schwellen und weiteren Elementen sowie die Montage des Fassadengerüsts.

News vom 22. Mai 2015:
Ab dem 26. Mai werden die Wände des Schulhauses und des Kindergartens gedämmt. Je nach Bedarf werden diverse Installateure vom Polier aufgeboten. Die Arbeiten an der Hinterfüllung werden aufgenommen.

News vom 18. Mai 2015:
In der Woche vom 18. bis 22. Mai wird die Perimeterdämmung der Schulhauswände vorgenommen. Die Wände des künftigen Kindergartens werden geschalt und betoniert und allenfalls auch gedämmt, sofern die Zeit reicht. Diverse Installateure sind auf Aufgebot des Poliers auf der Baustelle tätig. Im Verlauf der Woche wird die Hinterfüllung vorbereitet, so dass diese ab Dienstag, 26. Mai, angegangen werden kann.

News vom 8. Mai 2015:
In der Auffahrtswoche wird auf der Baustelle von Montag bis Mittwoch gearbeitet. Im 1. Obergeschoss werden die Wände geschalt. Ebenfalls geschalt wird die Bodenplatte des Kindergartens. Am Mittwoch, 13. Mai 2015, wird diese voraussichtlich betoniert. Ausserdem sind im Verlauf der Woche diverse Installateure je nach Aufgebot des Poliers auf der Baustelle tätig.

News vom 4. Mai 2015:
Nach dem verlängerten Wochenende rund um den Tag der Arbeit geht es mit vollem Einsatz weiter beim Erweiterungsbau Schulhaus und Kindergarten Löffelmatt.
Ab Montag, 4. Mai, wird im Ostteil der Baustelle unter der Bodenplatte das erste Obergeschoss aufgefüllt. Ebenfalls wird mit den Arbeiten der Bodenplatte des zukünftigen Kindergartens begonnen. Die Decke des Erdgeschosses wird geschalt und voraussichtlich am Freitag, 8. Mai, betoniert. Je länger je mehr rücken neben dem Bauunternehmer auch diverse Installateure auf den Bauplatz.
Mit der Hinterfüllung kann nach jetzigem Kenntnisstand ab dem 19. Mai 2015 begonnen werden.

News vom 24. April 2015:
In der Kalenderwoche 18, also vom 27. April bis zum 1. Mai 2015, wird mit dem Schalen und dem Betonieren der Wände fortgefahren. Darüber hinaus wird mit dem Mauern diverser Wände begonnen sowie mit dem Schalen der Decke.
Gemäss aktueller Planung wird mit den Arbeiten am Abschnitt des zukünftigen Kindergartens am 4. Mai begonnen, die Hinterfüllung ist ab 19. Mai geplant.

News vom 17. April 2015:
Vom 20. bis 24. April werden im unteren Teil der Baustelle die Wände geschalt und betoniert. Nach Bedarf werden vom Polier diverse Installateure aufgeboten. Bis Mittwoch, 22. April, wird die Installation der Baureklametafel abgeschlossen sein.

News vom 10. April 2015:
In Kalenderwoche 16 werden der Terrainaufbau, respektive die Arbeiten der Vorwoche, weitergeführt. Auf Wunsch der Bauherrschaft wird eine Druckprobe vorgenommen. Gegen Ende Woche wird mit der Erstellung einer Baureklametafel begonnen.

News vom 6. April 2015:
Im Verlauf von Kalenderwoche 15 wird der Aufbau des Terrains bewerkstelligt. Nach dem Schalen und Betonieren wird die Bodenplatte abgeschalt, die Liftunterfahrt betoniert und der Kanalisationsanschluss für Sauber- und Schmutzwasser installiert. Die Kanalisation wird bereits bis Dienstagabend, 8. April 2015, verlegt und geprüft sein. Unterhalb der Bodenplatte werden die Elektroleitungen gelegt.

News vom 27. März 2015:
Bis zu Beginn der Osterfeiertage ist die Rofra Bau AG mit dem Sohlenaushub, dem Kanalisationsaushub, dem Aushub der Frostriegel und dem Setzen der Schächte beschäftigt. Voraussichtlich zu Beginn der Woche 14 werden in Zusammenarbeit mit Installateuren die Werkleitungen verlegt.

News vom 20. März 2015:
Am Montag, 23. März 2015, wird der Baukrant der Rofra Bau AG installiert. Das gleiche Unternehmen führt auch die Bauplatzinstallationen bezüglich Werkleitungen und Kanalisation durch. Der Aushub durch die Albin Bohrer AG ist weitgehend fertiggestellt. Nach Absprache mit der Rofra Bau AG findet allenfalls noch ein Sohlenaushub statt.

News vom 13. März 2015:
In der Kalenderwoche 12, vom 16. bis 20. März 2015 also, können die Aushubarbeiten durch die Albin Bohrer AG voraussichtlich abgeschlossen werden. Am Montag, 23. März 2015, wird der Kran der Rofra Bau AG montiert.

News vom 9. März 2015:
Die Albin Bohrer AG ist zurzeit mit den Aushubarbeiten beschäftigt, die mehrere Wochen in Anspruch nehmen werden. Voraussichtlich am Montag, 23. März 2015, wird der Kran der Rofra Bau AG montiert.

News vom 27. Februar 2015:
Am Montag, 2. März 2015, startet der Aushub für die Schulhauserweiterung Löffelmatt. Beim Aushubmaterial handelt es sich um Opalinuston. Anstatt das Material zu entsorgen, wird es in der Grube Blinden für eine ökologische Aufwertung verwendet. Es ist vorgesehen, mit dem Opalinuston eine Landschaft mit temporär wasserführenden Weihern anzulegen. Diese Weiher können bei ausbleibenden Niederschlägen trocken fallen, was von den Naturgegebenheiten her typischer ist als permanente Weiher.
Aufgrund dieses Vorhabens wird das Material rund 400 Meter weit von der Baustelle beim Schulhaus Löffelmatt via Steinweg direkt zur Grube transportiert. Baustellenhinweisschilder werden den vom LKW-Verkehr betroffenen Abschnitt markieren. Die Aushubarbeiten dauern in Abhängigkeit der Witterung voraussichtlich drei Wochen lang.

Für weitere Informationen steht die Bauverwaltung per Telefon 061 416 11 50 oder E-Mail bauverwaltung@muenchenstein.ch zur Verfügung.

Kontakt

2.0 BAUVERWALTUNG
Schulackerstr. 4
4142 Münchenstein

Tel. 061 416 11 50
Fax 061 416 11 97
bauverwaltung@muenchenstein.ch

2.3 Immobilien
Schulackerstr. 4
4142 Münchenstein

Tel. 061 416 11 50
Fax 061 416 11 97
bauverwaltung@muenchenstein.ch

Zugehörige Objekte

Name Download