Kopfzeile

Inhalt

Quartierentwicklung Stöckacker

Das Quartier Zentrum Gartenstadt soll durch die Revision des bestehenden Quartierplanes aus dem Jahr 1979 ein neues Gesicht erhalten. Für die Evaluation des städtebaulichen Konzeptes bzw. die Untersuchung der Entwicklungsmöglichkeiten wurde im ersten Halbjahr 2016 ein Studienauftrag durchgeführt. Dazu wurden vier Architekturbüros eingeladen. Das Projekt von Bachelard + Wagner Architekten aus Basel ging als Sieger hervor. Im Sommer wurde das Siegerprojekt aufgrund der Empfehlungen des Beurteilungsgremiums und des Gemeinderates weiterbearbeitet.

Im November und Dezember 2016 wurde der Bevölkerung das Ergebnis aus dem Studienauftrag im Rahmen einer Ausstellung auf der Gemeindeverwaltung präsentiert. Gleichzeitig bot sich die Möglichkeit, dem Gemeinderat Anregungen und Fragen zur geplanten Quartierentwicklung schriftlich zur Kenntnis zu bringen. Von dieser Möglichkeit machte insbesondere die direkte Nachbarschaft Gebrauch. Der Gemeinderat hat zu allen erhaltenen Schreiben ausführlich Stellung genommen und den Mitwirkenden eine schriftliche Antwort zukommen lassen.

Aktuell läuft die Umsetzung der aus dem Studienauftrag hervorgegangenen städtebaulichen Konzeption in den Quartierplan. Dies bedingt intensive Gespräche und Vertragsverhandlungen mit allen beteiligten Grundeigentümer- und Baurechtsnehmerschaften. Gleichzeitig wird die Gestaltung des Aussenraums weiter präzisiert und es wird ein Verkehrsgutachten erarbeitet, um die noch offenen Fragen hinsichtlich der Erschliessung bzw. Parkierung (Velo und Auto) zu beantworten.