Kopfzeile

Inhalt

Quartierplan Dychrain Ost

Auf der Parzelle der ehemaligen Läckerlifabrik soll eine Wohnüberbauung mit rund 120 Wohnungen entstehen. Zusätzlich ist ein neuer, öffentlich zugänglicher Park unmittelbar am St. Albankanal vorgesehen. Der Siedlungsentwurf, welcher im Rahmen eines Studienauftrages aus fünf Projekten erkoren wurde, stammt aus der Feder der Metron Architektur AG aus Brugg. In einem Quartierplan-Verfahren erfolgt nun die planungsrechtliche Umsetzung.

Bis zum heutigen Zeitpunkt schien eine planungsrechtliche Sicherung der Konzeptidee über beide Areale (Dychrain Ost und Dychrain West) mit einem Gesamt-Quartierplan als realistisch. Aufgrund unterschiedlicher Zeitpläne der verschiedenen Eigentümer erfolgt die Quartierplanung separiert über die zwei Areale, diese sind jedoch räumlich und funktional aufeinander abgestimmt. Der Quartierplan Dychrain West wird zu einem späteren Zeitpunkt bearbeitet.

Für allfällige Fragen stehen seitens der Bauverwaltung Martin Lehmann (Tel. 061 416 11 90, E-Mail: martin.lehmann@muenchenstein.ch) und Andreas Berger (Tel. 061 416 11 53, E-Mail: andreas.berger@muenchenstein.ch) gerne zur Verfügung.

18. Juni 2019

An seiner Sitzung vom 21. Mai 2019 stimmte der Gemeinderat dem Genehmigungsantrag an den Regierungsrat zu. Die Bauverwaltung wurde somit ermächtigt, die Unterlagen zur Genehmigung vorzubereiten.

Am 17. Juni 2019 wurden die Unterlagen an den Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft zugestellt. Somit ist das Quartierplanverfahren auf der Zielgeraden.

Infos:

Quartierplanung "Dychrain Ost": Planauflage
Quartierplanung "Dychrain Ost": Informationsveranstaltung am 21. März 2019
Quartierplanung „Dychrain Ost“: Mitwirkungsverfahren ab 18. Oktober
Quartierplanung „Dychrain Ost“: Mitwirkungsverfahren

 

News

DatumName
21. März 2019
Quartierplanung "Dychrain Ost"