Kopfzeile

Inhalt

Abklärungszentrum Münchenstein KUSPO - Herzlicher Dank an alle Beteiligten!

25. März 2020

Im KUSPO Bruckfeld wurde bekanntlich vom kantonalen Krisenstab Basel-Landschaft eines von zwei Abklärungszentren für den Coronavirus eingerichtet. Am Aufbau sowie am Betrieb des Abklärungszentrums seit Freitagnachmittag, 13. März, waren die Zivilschutzorganisation Münchenstein sowie die Mitarbeitenden des Gemeindewerkhofs und des KUSPO massgeblich beteiligt.

Der Gemeinderat spricht allen am Abklärungszentrum beteiligten Personen – natürlich auch den "Blaulicht"-Organisationen - seinen herzlichen Dank für den engagierten und unermüdlichen Einsatz aus.

Ihr tragt nicht nur massgeblich dazu bei, dass hoffentlich bald wieder der Normalzustand herrscht, sondern ihr ermöglicht auch solch positive Rückmeldungen wie etwa der unten folgende Leserbrief der Familie Karpf aus Hofstetten (aus der Basellandschaftlichen Zeitung vom 24. März 2020).

Der Gemeinderat

Leserbrief in bz von 24.03.2020:

«Als Angehörige der offensichtlich besonders gefährdeten Generation Ü65 und von einer üblen Erkältung geplagt, haben wir uns auf Drängen von verschiedener Seite zum Corona-­Test entschlossen. Auf der Gemeindeverwaltung erhielten wir die Auskunft, dass alle Zentren überlastet seien und wir für den Test sowieso eine ärztliche Überweisung (ein «Ticket») bräuchten. Das war am Freitagabend aber nicht mehr einzuholen. Also machten wir uns am späten Samstagvormittag letzter Woche ohne Voranmeldung und mit etwas gemischten Erwartungen von Hofstetten SO auf den Weg zum nächstgelegenen Testzentrum nach Münchenstein und wurden äusserst positiv überrascht. Alles ist hervorragend organisiert, beginnend mit der Einweisung von der Strasse auf den Kuspo-Parkplatz, gefolgt von der Aufnahme der Personendaten und der Krankheitssymptome, dem Gespräch mit dem Arzt oder der Ärztin, dem Entscheid für oder gegen die Notwendigkeit eines Tests und dem allfälligen Test. Alles verlief in ruhiger, sehr freundlicher Atmosphäre ohne jedes Gedränge und unter Einhaltung der derzeit geforderten Richtlinien. Da wir etwas abgelegen wohnen und unser Applaus daher kaum zu hören wäre, möchten wir uns auf diesem Weg für den professionellen Einsatz der vielen Beteiligten bedanken, die auch am Wochenende einen derart anspruchsvollen/zeitraubenden Dienst für uns alle leisten.»


Martin und Ruth Karpf, Hofstetten

Abklärungsstation KUSPO Münchenstein
Abklärungsstation KUSPO Münchenstein