Kopfzeile

Inhalt

Baulinienplan "Im Berg", Mutation Kirchgasse: Öffentliches Mitwirkungsverfahren

28. November 2018

Auf den Parzellen 2071, 2072 und 3933 an der Kirchgasse befindet sich ein rechtskräftiger Baulinienplan aus dem Jahr 1937. Die Baulinie verläuft durch mehrere Gebäude, was den Eigentümern und Eigentümerinnen bauliche Massnahmen verunmöglicht – in diesem Fall eine Sanierung der Garage und des Schopfs auf der Parzelle Nr. 2071. Dieses Problem will die Gemeinde mit einer Mutation des Baulinienplans im Bereich der Parzellen 2071, 2072 und 3933 beheben. Andere Parzellen sind von dieser Massnahme nicht betroffen.

Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung ein, ihre Meinung zum Entwurf der Mutation des Baulinienplanes abzugeben (Mitwirkung gemäss § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes). Die entsprechenden Unterlagen sind vom 29. November 2018 bis zum 12. Januar 2019 in der Bauverwaltung während der Schalterstunden öffentlich aufgelegt sowie auch auf der Gemeinde-Webseite einsehbar (siehe pdf-Dokumente unten folgend). 

Interessierte und Betroffene können sich innerhalb der Mitwirkungsfrist schriftlich dazu äussern. Die Eingaben sind bis spätestens Samstag, 12. Januar 2019 (Poststempel - A) an den Gemeinderat, Schulackerstrasse 4, 4142 Münchenstein zu richten.

Name
Plan BSP Kirchgasse Download 0 Plan BSP Kirchgasse
Planungsbericht BSP Kirchgasse Download 1 Planungsbericht BSP Kirchgasse