Kopfzeile

Inhalt

Stiftung Hofmatt erhält den Viventispreis 2018

22. November 2018

Anlässlich des Schweizerischen Demenzkongresses vom 14. November 2018 in St. Gallen durfte die Stiftung Hofmatt in Münchenstein den Viventispreis 2018 für das beste Praxisprojekt im Bereich Demenz entgegennehmen. Mit dieser Auszeichnung der Fachstelle für Demenz der Fachhochschule St. Gallen und der Viventis Stiftung werden innovative Praxisprojekte, die in der Schweiz durchgeführt werden, gefördert.

Explizit wurden die Projekte der Stiftung Hofmatt gewürdigt, die andere Generationen und Tiere mit Menschen mit Demenz zusammenbringt und so wertvolle, sinnstiftende Erlebnisse ermöglicht.

Der Gemeinderat Münchenstein dankt der Stiftung Hofmatt für ihr hervorragendes und innovatives Engagement und gratuliert herzlich zu der Erlangung dieses Preises.