Kopfzeile

Inhalt

Sanierung Wasserleitung Venedig-Strasse: Genehmigung Mehrkosten

14. September 2018

Inhaber von Bauabfällen sind verpflichtet, bei der Bestimmung des Entsorgungsweges vor der Über­gabe von Abfällen abzuklären, ob es sich in ihrem Fall um Sonderabfälle oder andere kontrollpflichtige Abfälle handelt. Dementsprechend wurde vor dem Baubeginn im Rahmen der Sanierung der Wasserleitung an der Venedig-Strasse im Quartier Dreispitz/Lange Heid der Belag auf belastetes Material hin untersucht. Dieser Belag erwies sich als nicht belastet, allerdings sind im Grabenprofil abschnittsweise Rückstände festgestellt worden, deren spezielle Entsorgung zu Mehrkosten führen.

Der Gemeinderat hat an der Sitzung vom 11. September 2018 die belastungsbedingten Mehrkosten von rund CHF 32‘000.00 bewilligt.