Kopfzeile

Inhalt

Umbau Haltestelle APH Hofmatt und Sportplatz Au: Vergabe Baumeisterarbeiten

9. Juli 2018

In der Sitzung vom 6. Februar 2018 hat der Gemeinderat dem behindertengerechten Umbau der Bushaltestellen Sportplatz Au und APH Hofmatt inklusiv flankierende Massnahmen an der Buchenstrasse zugestimmt. Zeitgleich beschlossen wurde die Tempo 30-Zone Pumpwerkstrasse und das Submissionsverfahren für die Baumeisterarbeiten.

In diesem Zusammenhang hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 26. Juni 2018 die Arbeiten für den Umbau der Bushaltestellen sowie die Instandstellung der Tempo 30-Zone an der Pumpwerkstrasse an die Ernst Frey AG, Kaiseraugst, zum Offertpreis von CHF 205‘884.90 (inkl. MwSt.) vergeben.

In Absprache mit der Stiftung Hofmatt und der BLT werden die Bauarbeiten von Ende August 2018 bis ca. Ende November 2018 vorgenommen.