Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
nächstes Ereignis

Erste Gesetze und Verordnungen der neuen Helvetischen Regierung

1798

Gegen Ende April 1798 wurden die ersten Gesetze und Verordnungen der neuen Helvetischen Regierung dem Volk von Münchenstein bekannt gemacht. Der Helvetische Einheitsstaat schaffte die Untertanenverhältnisse ab.

Wichtiger jedoch war die Frage, ob die Revolution die entschädigungslose Aufhebung von Zinsen und Zehnten brachte.

Das entscheidende Gesetz vom 10. November 1798 hob nur persönliche Lasten und den kleinen Zehnten auf. Die beiden grossen Brocken, Bodenzins und Grosser Zehnten, mussten abgelöst werden.

Bereits im Jahre 1801 wurden diese Gesetze wieder aufgehoben und die Zehnten wieder eingefordert.

zur Übersicht

Druck Version PDF