Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Regenwasser nutzen - Ressourcen und Geld sparen

Trotz der guten Versorgung der Region mit Trinkwasser ist ein sorgsamer Umgang mit dieser wertvollen Ressource sinnvoll, unter anderem aufgrund des Energieverbrauchs für die Aufbereitung. Zur Bewässerung von Garten und Balkonpflanzen ist die Nutzung des weichen Regenwassers besonders geeignet. Eine Bewässerung mit kostenlos gesammeltem Regenwasser ist nachhaltig, spart Trinkwasser und somit nicht zuletzt auch Geld. Auch für das Füllen von Teichen im Garten empfiehlt sich Regenwasser.

Die einfachste Art, Regenwasser zu sammeln, ist das abfliessende Regenwasser in einen Tank (z. B. Regentonne, Wassertank) zu leiten. Diesem kann das Wasser dann zum Beispiel zum Giessen von Gartenflächen entnommen werden. So sinkt die jährliche Bezugsmenge für Leitungswasser und damit auch die Wasserrechnung. Überdies wird ein wertvoller Beitrag zur Schonung der natürlichen Ressourcen und zur Entlastung des Abwassersystems geleistet.

Die Energiestadt Münchenstein unterstützt wassersparendes Verhalten. Im Jahr 2019 werden Regenwassernutzungsanlagen mit Wasserspeicher ab 1 m3 zur Einsparung von Trinkwasser (für Bewässerung, WC-Spülung, Waschmaschinen etc.) mit einem Unterstützungsbeitrag gefördert. Pro Anlage wird ein Förderbeitrag von 20 % der Investitionskosten entrichtet, maximal aber CHF 500.00 pro m3 Speichervolumen.

Alle weiteren Informationen zum Förderprogramm sowie die Richtlinien und Gesuchformulare sind auf der Gemeinde-Webseite der Rubrik Energiestadt abrufbar. Weitere Auskünfte erteilt auch die Bauverwaltung: Tel. 061 416 11 50 E-Mail: sandra.thomann@muenchenstein.ch.


Logo Kampagne KLAR
 

Datum der Neuigkeit 20. März 2019

Druck Version PDF