Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abstimmungsresultate vom 10.02.2019

 

 

Stimmberechtigte: 7'721

Stimmbeteiligung: 38.5 %

 

 

Eidgenössische Vorlagen:

Wollen Sie die Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)» annehmen?

1'198 Ja         1'687 Nein

 

Kantonale Vorlagen:

Wollen Sie den Staatsvertrag vom 6. Februar 2018 zwischen den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft betreffend Planung, Regulation und Aufsicht in der Gesundheitsversorgung annehmen?

2'235 Ja         586 Nein

 

Wollen Sie den Staatsvertrag vom 6. Februar 2018 zwischen den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft über die Universitätsspital Nordwest AG annehmen?

1'936 Ja         901 Nein

 

Wollen Sie das Gesetz vom 13. September 2018 über die Beteiligung an Spitälern (SpiBG) annehmen?

1'980 Ja         778 Nein

 

Wollen Sie das Gesetz vom 27. September 2018 über die Abgeltung von Planungsmehrwerten annehmen?

1'092 Ja        1'605 Nein

 

Frage 1

Wollen Sie die nichtformulierte Gemeindeinitiative vom 17. März 2016 über den Ausgleich der Sozialhilfekosten (Ausgleichsinitiative) annehmen?

1'052 Ja        1'629 Nein

 

Frage 2

Wollen sie den Gegenvorschlag des Landrats (Änderung des Finanzausgleichsgesetzes vom 27. September 2018) annehmen?

1'731 Ja         896 Nein

 

Stichfrage:

Ziehen Sie die Initiative oder den Gegenvorschlag vor?

Initiative                 909 Stimmen

Gegenvorschlag 1'543 Stimmen

 

Allfällige Beschwerden wegen Verletzung des Stimmrechts oder wegen mangelhafter Vorbereitung und Durchführung von Abstimmungen und Wahlen sind innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am 3. Tag nach der ordnungsgemässen Veröffentlichung des Ergebnisses, dem Regierungsrat einzureichen. In der Beschwerdebegründung ist glaubhaft zu machen, dass die geltend gemachten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Ergebnis wesentlich zu beeinflussen.

 

Münchenstein, den 10. Februar 2019

 


Dokument Abstimmungsresultate_20190210.pdf (pdf, 82.6 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Feb. 2019

Druck Version PDF