Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jahresrechnung 2017 schliesst mit Ertragsüberschuss von 42 Millionen

Die Rechnung 2017 der Gemeinde Münchenstein schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 42.7 Mio. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von Fr. 1.3 Mio. Nach Zuweisungen von Fr. 32.6 Mio. in die Vorfinanzierungen resultiert ein Gewinn von Fr. 10.1 Mio. Dieser stärkt den Bilanzüberschuss, der auf Fr. 21.6 Mio. ansteigt.

Der sehr hohe Ertragsüberschuss ist auf verschiedene Sondereffekte zurückzuführen. Einen wesentlichen Anteil daran hat die Auflösung der Neubewertungsreserve von Fr. 35.5 Mio. Mit der Einführung von HRM2 im Jahr 2014 hatten die Gemeinden die Mehrwerte aus ihrem Finanzvermögen zu ermitteln. Dank des grossen Immobilienbesitzes der Gemeinde Münchenstein traten damals Mehrwerte zutage. Aufgrund des Beschlusses des Regierungsrates vom 28. November 2017 müssen diese aufgelöst werden.

Zum anderen liegen die Steuereinnahmen um Fr. 4.3 Mio. über dem Budget. Aus Liegenschaftsverkäufen resultierte ein Gewinn von Fr. 2.0 Mio. Die rückwirkende Anpassung des Ausgleichsniveaus beim horizontalen Finanzausgleich durch den Regierungsrat hat der Gemeinde einmalige Mehrerträge von rund Fr. 3.0 Mio. beschert. Hingegen belastete die Umstellung des technischen Zinssatzes bei den pensionierten Lehrpersonen und Verwaltungsangestellten das Ergebnis mit Fr. 1.5 Mio.

Im Jahr 2017 wurden Nettoinvestitionen von Fr. 8.6 Mio. getätigt, wovon Fr. 8.2 Mio. auf Schulliegenschaften für Kindergärten und Primarschulbauten entfallen.

Die Einmaligkeit des Ergebnisses hat den Gemeinderat dazu bewogen, der Gemeindeversammlung am 21. Juni 2018, die Einlage von Fr. 32.6 Mio. in die Vorfinanzierungen zu beantragen. Mit diesen Einlagen werden die Finanzierung von Kindergarten- und Schulhausbauten, grösseren Strassensanierungen sowie der beabsichtigte Neubau der Gemeindeverwaltung sichergestellt. Mit der Zuweisung des verbleibenden Ertragsüberschusses von Fr. 10.1 Mio. in den Bilanzüberschuss steigt das Eigenkapital der Gemeinde Münchenstein auf Fr. 80.3 Mio. oder umgerechnet Fr. 6'553.00 pro Einwohner an.

Dokument Rechnung Münchenstein 2017 (pdf, 1706.9 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Mai 2018

Druck Version PDF