Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ersatz ineffizienter Leuchtkörper spart bis zu 50 % Energie

Im Dezember 2014 hat der Gemeinderat beschlossen, die Modernisierung alter Strassenleuchten durch den Austausch der Leuchtenköpfe anzugehen und 2015 ein entsprechendes mehrjähriges Modernisierungsprogramm gestartet. Im laufenden Jahr 2018 wird das Programm mit einer weiteren Etappe fortgeführt. Konkret werden an der Dammstrasse im Quartier Zollweiden/Neue Welt 17 sogenannte Peitschenkandelaber mit effizienten LED-Leuchtenköpfen ausgerüstet. Entlang der Amselstrasse, Drosselstrasse, Im Steinenmüller, im Platanenweg, an der Rüttihardstrasse, Schulstrasse sowie an der Starenstrasse werden 43 Huberleuchten modernisiert.

Im Vergleich zum bisherigen Betrieb bieten die neuen LED-Module eine deutlich bessere Lichtausbeute bei markant geringerer Stromaufnahme. Dank der programmierbaren Steuerung können die Module in den Nachtstunden zwischen 22.00 und 5.00 Uhr gedimmt werden. Insgesamt wird der Energieverbrauch so gegenüber dem bisherigen Verbrauch um rund die Hälfte reduziert.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 20. März 2018 die entsprechenden Modernisierungsarbeiten zum Offertpreis von Fr. 67‘397.30 (inkl. MwSt.) an die EBM Netz AG in Münchenstein vergeben.

Datum der Neuigkeit 28. März 2018

Druck Version PDF