Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jugendhaus während Frühlingsferien geöffnet

Der Jugendtreff am Mittwochnachmittag ist neu für Jugendliche der 6. und 7. Klasse (Alter ca. 12 bis 14 Jahre) geöffnet und jeweils am ersten Freitag im Monat neu von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr.
Im Jugendtreff können die Jugendlichen ihre Freizeit verbringen. Ihnen stehen diverse Spielgeräte wie Billardtisch, Töggelikasten, Basketballkorb, Playstation, diverse Gesellschaftsspiele etc. zur Verfügung. An der Bar können zu günstigen Preisen Getränke und Snacks gekauft werden – es besteht kein Konsumzwang. Das Jugendhaus ist rauch-, alkohol- und drogenfrei.
Das Jugendhaus ist auch in den Frühlingsschulferien zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Wer Zeit und Lust hat, in der Ferienzeit ein Projekt anzugehen oder einen Ausflug zu planen, darf sich gerne mit dem Team der Jugendarbeit in Verbindung setzen.

Das Jugendbüro ist eine Anlaufstelle und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, in privatem Rahmen ihre Bedürfnisse zu besprechen. Ideen und Projekte können mit den Jugendarbeitenden durchdacht und realisiert werden. Das Jugendbüro bietet eine ruhige Atmosphäre, die sich eignet, Bewerbungen zu schreiben oder Hausaufgaben zu erledigen. Zur Unterstützung stehen die Jugendarbeitenden und ein Computer mit Internetanschluss zur Verfügung.
Über jugendspezifische Themen wie Liebe, Freundschaft, Verhütung, Geschlechtskrankheiten, Lehrstellen, Ernährung, Freizeit, Substanzen, Suchtmittel, Gewalt und vieles mehr liegen im Jugendbüro Informationen auf, welche Jugendliche vor Ort begutachten, diskutieren oder mitnehmen können. Auch Eltern können Informationsbroschüren mitnehmen, sich im Jugendbüro von den Sozialarbeitenden beraten lassen und sich Unterstützung holen. Das Jugendbüro öffnet seine Türen jeweils am Dienstag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Datum der Neuigkeit 28. März 2018

Druck Version PDF