Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abstimmungsresultate vom 04. März 2018

Stimmberechtigte: 7‘782 / Stimmbeteiligung: 50.5%

Eidgenössische Vorlagen:

Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021 (BBI 2017 4205) annehmen?

Ja 3‘084                Nein 598

Wollen Sie die Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 „Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren“ (Abschaffung der Billag-Gebühren) (BBI 2017 6237) annehmen?


Ja 998                  Nein 2‘898

Kantonale Vorlagen:

Zur Änderung der Verfassung gemäss Beschluss des Landrats vom 28. September 2017 betreffend Unvereinbarkeit der gleichzeitigen Mitgliedschaft in Regierungsrat Baselland und Bundesversammlung:
Wollen Sie, dass die Mitglieder des Regierungsrates nicht gleichzeitig der Bundesversammlung angehören können? (Änderung der Verfassung gemäss Beschluss des Landrats vom 28. September 2017)?

Ja 3‘119               Nein 438

Wollen Sie die Initiative «Stimmrecht mit 16» vom 8. September 2016 annehmen?
(Die Initiative «Stimmrecht mit 16» vom 8. September 2016 wurde vom Landrat am 14. September 2017 zur Ablehnung empfohlen

Ja 749                  Nein 3‘003

Wollen Sie die Initiative «Stimmrecht für Niedergelassene» vom 8. September 2016 annehmen?
(Die Initiative «Stimmrecht für Niedergelassene» vom 8. September 2016 wurde vom Landrat am 14. September 2017 zur Ablehnung empfohlen)

Ja 909                  Nein 2‘801


Wollen Sie die Initiative «Faire Kompensation der EL-Entlastung» (Fairness-Initiative) vom 3. November 2016 annehmen?
(Die Initiative «Faire Kompensation der EL-Entlastung» (Fairness- Initiative) vom 3. November 2016 wurde vom Landrat am 16. November 2017 zur Ablehnung empfohlen)

Ja 1‘834              Nein 1‘500


Allfällige Beschwerden wegen Verletzung des Stimmrechts oder wegen mangelhafter Vorbereitung und Durchführung von Abstimmungen und Wahlen sind innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am 3. Tag nach der ordnungsgemässen Veröffentlichung des Ergebnisses, dem Regierungsrat einzureichen. In der Beschwerdebegründung ist glaubhaft zu machen, dass die geltend gemachten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Ergebnis wesentlich zu beeinflussen.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Münchenstein, den 04. März 2018/ Zeit: 12:00 Uhr 

Das Wahlbüro

Dokument Anhang_7_Anschlag_Abstimmung_.pdf (pdf, 52.0 kB)


Datum der Neuigkeit 4. März 2018

Druck Version PDF