Willkommen auf der Website der Gemeinde Münchenstein



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wasserqualität

Verantwortlich: Salvini, Felix

Logo Trinkwasser


Wasserversorgung Münchenstein:
Information zur Trinkwasserqualität im 2017

Versorgte Einwohnerinnen und Einwohner:
12'252 (Stand: 31. Dezember 2017)

Hygienische Beurteilung:Von 76 bakteriologischen Trinkwasserproben wurden 2 Proben wegen Überschreitung der mikrobiologischen Toleranzwerte beanstandet. Die sofort angeordneten Nachproben entsprachen den gesetzlichen Anforderungen.

Das Trinkwasser erfüllt die strengen Anforderungen der schweizerischen Hygieneverordnung und ist damit hygienisch einwandfrei.

Chemische Beurteilung:
Die Gesamthärte des Grundwassers im Netz (alle 4 Pumpwerke gemischt) 26.2 °fH oder 14.7 °dH (°fH: französische Härtegrade, °dH: deutsche Härtegrade), was als ziemlich hart bezeichnet wird.

Nitrat (min./max. Werte aller 4 Pumpwerke):

Min. Wert 14.8 mg NO3 pro Liter, max. Wert 20.7 mg/l (Toleranzwert liegt bei 40 mg/l).



Das Münchensteiner Trinkwasser erfüllt die hohen chemischen Anforderungen gemäss der schweizerischen Lebensmittel­gesetzgebung.

Tabellarische Aufstellung (Kantonales Laboratorium; min./max. aller 4 Pumpwerke):
Bezeichnung:           Wert:              Einheit:
ph-Wert                      7.18-7.50          -
Gesamthärte              25.4-31.8        °fH
Leitfähigkeit                506-681          µS/cm
Natrium                      8.51-12.3        mg/l
Kalium                        2.19-3.13        mg/l
Calcium                      93.0-112.0      mg/l
Magnesium                 5.12-9.19        mg/l
Chlorid                        16.5-20.2        mg/l
Sulfat                          19.8-26.9        mg/l
Nitrat                           14.8-20.7        mg/l
Sauerstoff                    7.7-8.1           mg/l
Eisen                           <5                   µg/l
Aktivchlor                   keine Chlorierung    

Herkunft des Wassers:
98.9 % des Trinkwassers von eigenen Pumpwerken

1.1 % des Trinkwassers von Basel

Das eigene Trinkwasser stammt vom Grundwasserstrom des Birstals.

In Notlagen erfolgt ein Bezug von Basel oder Arlesheim.

Behandlung des Wassers:
Im Pumpwerk Au wurde im September 2017 neu eine UV-Anlage als Chlorersatz eingebaut.

In allen vier Grundwasserpumpwerken wird in Zukunft das Rohwasser mit UV-Bestrahlung behandelt, um eine verbesserte Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Damit sind die Anforderungen gemäss Lebensmittelrecht vollumfänglich erreicht.

Anmerkungen:
Das Münchensteiner Trinkwasser kann bedenkenlos konsumiert werden.

Die Trinkwasser-Temperatur liegt zwischen 11.4 und 14.6 °C.

Die Wasserversorgung Münchenstein untersteht und arbeitet nach dem Wasserqualitätssicherungs-System des SVGW (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches).

Der Pikettdienst der Wasserversorgung Münchenstein wird in Zusammenarbeit mit der Wasserversorgung Arlesheim sichergestellt.

Weitere Informationen zum Trinkwasser und zur Trinkwasserqualität:
Trinkwasser
Wasserqualität
Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches

Weitere Auskünfte:
Wasserversorgung Münchenstein
Felix Salvini, Brunnenmeister
Tel. 061/416 11 63 oder Mail: felix.salvini@muenchenstein.ch
Pikettdienst ausserhalb der Arbeitszeit: Tel.  079 8 416 416

Preis: siehe Gebührenordnung Wasser


zur Übersicht

Druck Version PDF